• Hartenstein 2024
     8. August 2024 - 11. August 2024
     8:00 - 17:00
Freiticket


 

Endlich ist es soweit: Wir können euch 2024 einen zweiten Termin für alle Windenfans präsentieren.
Der Verein in Hartenstein heißt uns herzlich Willkommen und wir freuen uns auf ein tolles Event!

Unterkunft

Wir haben das Glück, unser Flieger:innen-Wochenende gemeinsam mit dem 1. DFS e.V. zu gestalten, der in Hartenstein über ein sehr gemütliches Vereinshaus mit großzügigem Gelände verfügt.
Hier habt ihr die Möglichkeit, in einem Mehrbettzimmer zu übernachten – ein Bettlaken und ein Schlafsack muss dafür selbst mitgebracht werden. Wer mit dem Camper unterwegs ist, kann ebenfalls auf dem Gelände sein Lager aufschlagen. Die Übernachtungskosten liegen bei 7,5 € / Nacht und Person. Sanitäre Anlagen mit Toiletten und Duschen stehen im Haus für alle zur Verfügung.
Am anderen Ende vom Platz finden sich im nahegelegenen Örtchen auch ein paar Supermärkte. Das dort erstandere kann in der vollausgestatteten Küche mit 3 Kühlschränken, 2 Herden, 1 Mikrowelle und Geschirrspüler zu Leckerein umgesetzt werden. Campingkocher können also auch getrost zuhause gelassen werden.

Fluggebiet

Eine rießige Wiese auf der wir bei fliegbarem Wetter in beliebige Windrichung die Seile auslegen können, erwartet uns in Hartenstein. Reichlich Platz zum Groundhandling, einen Übungshang (SW-SO) und das Vereinshaus mit Toiletten direkt am Rand vom Platz gibt’s alles. Also ein Flachland-Fluggelände Deluxe.
Weitere Infos zum Fluggelände findet ihr hier auf der Website des 1. DFS e.V. (https://www.erster-drachenfliegerclub-sachsen.de/joomla/index.php/anflug) Streckenfliegen geht bei passenden Bedingungen in Hartenstein auch super. Natürlich wird es vornweg eine Einweisung ins Gelände und zum Wetter geben.
Als Schleppgebühren kalkulieren wir je Start 10 €.
Sei darauf vorbereitet deine Lizenz und deinen DHV-Mitgliedsausweis vor dem ersten Flug vorzuweisen, um am Schleppbetrieb teilnehmen zu können.

Wer darf mitkommen?

Pilot:innen, Partner:innen oder einfach nur Flugbegeisterte sind gleichermaßen willkommen. Wir versuchen noch Tandemflüge zu Organisieren.
Für alle die gerne Fliegen möchten: In diesem Jahr wird es keine Windenschulung vor Ort geben. Das heißt, ihr braucht einen gültigen Gleitschirm-bzw. Drachenschein, sowie die erforderliche Windeneinweisung. Wer nur Handeln möchte, oder an dem Übungshang fliegen mag, braucht natürlich keinen Widenschein.

 

 

Eventleiter: Jonathan