• 23. Juni 2021 - 27. Juni 2021
    8:00 - 17:00
Details Preis Anzahl
B-ScheinZeige Einzelheiten + €450.00 (EUR)  

 

Der B-Schein ruft!

 

Auch in diesem Jahr erhaltet ihr wieder die Möglichkeit euch den B-Schein mit der DHV- Jugend zu sichern. Gemeinsam mit der Flugschule Adventure Sports werden wir uns in Greifenburg, Bassano.. treffen? Besonders dieses Jahr: Wir lassen uns vom Wetter keinen Strich durch die Rechnung machen und fahren dem guten Wetter hinterher. Wo es hin geht erfahrt ihr kurz vor dem Event! Bist du spontan genug? Dann auf zum B-Schein.

Die Flugschule wird euch die theoretischen Inhalte der Ausbildung professionell vermitteln, so dass ihr am Ende des Events die Prüfung schreiben könnt. Natürlich lohnt es sich dennoch schon vorher zu üben. (Die Prüfungsfragen bekommt ihr online über den DHV.) Neben der Theorie steht natürlich der spaßigere praktische Teil gegenüber. Ihr fliegt alle Manöver und sammelt eure ersten Streckenflüge. Zum B-Schein gehört natürlich auch ein Retterwurfseminar, welches ihr ebenfalls vor Ort bekommt.

 

Leistungsumfang: 

Theorie:
Luftrecht: 3 Std, Meteorologie: 5 Std, Navigation 3 Std, Flugtechnik/ Verhalten in besonderen Fällen 4 Std

Praxis:
– Übungen zum Auslösen des Rettungsgerätes
– Planung der Flüge unter Einbeziehung der herrschenden Gelände- Wetter- und Gefahrensituation, Wetterbeobachtung, Landeeinteilung
– Flugmanöver: seitliches Einklappen bis maximal 50%- Stabilisieren und Ausleiten, Leitlinien-Acht unter 25 Sekunden
– Schnellabstieg: Ohren Anlegen mit Beschleuniger, B- Leinen- Stall, Übungen zum „Aktiven Fliegen“: Rollen und Stabilisieren, Nicken und Stabilisieren, Groundhandlingtraining
– Streckenflugübungen: Z.B: Startüberhöhung erfliegen, kleine Strecken im Gleitwinkelbereich unter Berücksichtigung von Fixpunkten und Leitlinien erfliegen, Wechsel der Aufwindquellen
– Überlandflug mit mindestens 15 km nach XC Regeln und mindestens 500m kumulierter Höhengewinn

 

Fachliche Voraussetzungen:

Der unbeschränkte Luftfahrerschein ist nicht nur ein formales Muss für angehende Streckenflugpiloten, sondern bietet auch eine gute Möglichkeit sich weiter zu bilden. Unsere Kombination aus Flugpraxis und Theorie bietet Dir in 5 Tagen: Thermiktraining, kurze Streckenflüge und alle nötigen Flugübungen für die B-Lizenz. In den Fluggebieten auf der Alpensüdseite haben wir die idealen Voraussetzungen dafür. Zudem erhältst Du in den Fächern Navigation, Luftrecht, Wetterkunde und Verhalten in besonderen Fällen das nötige theoretische Wissen um sicher und effizient auf Strecke zu gehen. Zum Erlangen der B-Lizenz ist neben der bestanden Theorie Prüfung und Rettungsgeräteauslösetraining auch ein 15 km Streckenflug nötig. Diesen absolvierst Du bei passenden Wetterbedingungen innerhalb unseres 5 Tage Kurses.

Es müssen mindestens 20 von einer Flugschule bestätigte Höhenflüge als Alleinflüge mit beliebiger Startart auf 2 verschiedenen Geländen nachgewiesen werden, davon mindestens 10 mit mehr als 30 Minuten Flugdauer. Es reicht eine Aufzeichnung mit gültigem IGC-File. Ein paar der Flüge werden natürlich auch noch vor Ort geflogen.

Beim DHV nachlesen!

 

Wo sind wir untergebracht?

Aktuell noch nicht fixiert.

 

Kosten                                                                                                  

Die Kosten für die Teilnahme am B-Schein belaufen sich auf 450€ pro Person. Schüler und Studenten werden mit 50€ vom DHV gefördert. Die Anmeldung ist erst nach vollständigem Geldeingang verbindlich. Für die Bezahlung bekommt ihr noch einmal eine separate E-Mail mit allen Details!

Hinzu kommen die Auffahrten und der Campingplatz.

 

Muss ich mich Anmelden?

Auf jeden Fall! Da die Teilnehmerzahl für den B-Schein auf 10 Teilnehmer begrenzt ist, müsst ihr Euch auf jeden Fall anmelden.

 

Orga: Nadine