Über uns

Das DHV-Jugend Team

DHV-Jugend Kommission 2017/18

Ziele

Wir wollen euch (die jungen Piloten und Pilotinnen des DHV)

  • den Einstieg in unsere schöne Sportart erleichtern.
  • auf Events und Treffen zusammenbringen und euch so langfristig die Freude am Fliegen zu erhalten.
  • entsprechend eurer Motivation fördern, egal ob ihr Anfänger, Gelegenheitspiloten oder ambitionierte Flieger seit.

Wer sind wir?

Die Jugendkommission besteht aus begeisterten jungen Drachen- und Gleitschirmfliegern, die ehrenamtlich den Fortgang der Jugendarbeit planen. Das bedeutet, dass wir bei unseren Treffen ausloten, welche Maßnahmen ergriffen werden können, um die obigen Ziele zu erreichen.

Auf dieser Seite erfährst du, wer alles zur Jugendkommission gehört und was die Mitglieder antreibt sich in der Jugendarbeit zu engagieren.

Wenn Du im Team mitarbeiten möchtest, schreib uns einfach eine Mail!

Geschichte

Die Jugendkommission gibt es seit 2001. Damals wurde folgender Antrag von Tobi Schreiner, Dorly Stichlmair und Andy Kohn von den Anwesenden einstimmig beschlossen:

“Der Verband wird mit der Einsetzung einer Kommission beauftragt, die sich u.a. mit folgenden Aspekten der Möglichkeit zur Jugendarbeit befasst:

– Welche Maßnahmen können seitens des Verbandes ergriffen werden, um den Flugsport für Schüler und Jugendliche attraktiver zu machen?

– Wie kann der DHV junge Piloten und Pilotinnen entsprechend deren fliegerischer Motivation fördern?”

Nach der Gründung startete die DHV-Jugend damit ein jährliches Event für junge Piloten und Pilotinnen zu organisieren, der FUN-Cup war geboren. Daneben wurden gezielt Förderprojekte wie zum Beispiel von Schulen und Hochschulen organisierte Grund- und Schnupperkurse unterstützt.

Über die Jahre wuchs die DHV-Jugend Kommission und auch die Anzahl der jährlichen Events. Mittlerweile sind es über 10 Events pro Jahr und diese aus dem Terminkalender vieler junger Piloten und Pilotinnen nicht mehr wegzudenken.

 


 Jonas

Jahrgang: 1994
Fliegen seit: 2009

Fliegerischer Werdegang:  

2004- erstes Groundhandling
2008- Beginn mit der Ausbildung
2009- Erhalt des A-Scheins (mit Winde) & Teilnahme am Ersten DHV-Jugend Event
2010- B-Schein & erste Teilnahme an Junior & Ladies Challenge
2012 Ligateilnahme
2016 1. Platz NC-Challenge Tolmin, 2. Platz Serienklasse Bayrische Meisterschaft, 2.Platz Serienklasse German Open, 3.Platz Serienklasse in der Liga

Ich bin bei der DHV-Jugend, weil…
…ich selbst erfahren habe, wie viel es jungen Piloten weiterhilft, früh Kontakt zu gleichgesinnten und »gleichaltrigen Fliegern zu haben. Ich konnte schnell, viel von erfahrenen Piloten lernen und habe viele Freunde kennen lernen dürfen. Mit meinen Erfahrungen und Wissen möchte ich auch dir weiterhelfen, neue Gebiete kennen zu lernen, Erfahrungen zu sammeln und den Anschluss an Gleichgesinnte zu finden.


Ferdinand

Jahrgang: 1991
Fliegt seit: 2005

Fliegerischer Werdegang:
2001: erste Groundhandlings
2005: Sopi Beginn in Andelsbuch
2007: erste Streckenflüge
2009: erste DHV-XC Teilnahme
2010: Platz 3: Junior Challenge
2011: Platz 1: Junior Challenge
2012: Baden-Württembergischer Vizemeister
2013: Deutscher Streckenflugrekord 274 km FAI-Dreieck
2014: Bayerischer Meister
2015: Deutscher Meister

Ich bin bei der DHV-Jugend, weil…
… ich persönlich den Einstieg in die Fliegerrei recht schwer und aufwändig fand. Mit meinem heutigen Wissen und Kontakten möchte ich es jungen (vorallem minderjährigen) Piloten leicht machen der faszination Fliegen näher zu kommen. Gemeinsames Fliegen mit gleichgesinnten “Sucht”-Piloten durch Vergünstigungen, Gesponsertem und weiteren Ideen erleichtern und den Sport, welcher uns so fasziniert mit Freude ausüben – Das ist mein Ziel!


Julia

Jahrgang: 1992
Fliegt seit: 2017

Fliegerischer Werdegang:
2017: A-Schein
2018: B-Schein
2019: 2. Platz Damen Wertung Bordairrace
          3.Platz Damen Ikarus Open

Bergsteigen ohne Runterlaufen? Das muss ich ausprobieren! Und so hielt ich im August 2017 meinen A-Schein in den Händen und verbringe seit dem den Großteil meiner Freizeit mit dem Fliegen. 

Ich bin bei der DHV-Jugend, weil…
…es für mich nichts schöneres gibt, als mit gleichaltrigen, motivierten Menschen fliegen (und vieles mehr) zu gehen! Durch die DHV-Jugend habe ich viele Freunde gefunden, mit denen man sich auch an nicht-fliegbaren Tagen für jegliche Aktivitäten trifft. Aber ich habe auch unglaublich viel von den erfahrenen Teilnehmern gelernt (und lerne immer noch). 
Mein Ziel ist es anderen jungen Fliegern zu zeigen, dass fliegen so viel mehr ist als “nur” fliegen und die positiven Erfahrungen, grandiosen Erlebnisse und Erkenntnisse weiterzugeben! 


Chris

ChrisJahrgang: 1991
Fliegt seit: 2006

Fliegerischer Werdegang:
Seit 2008 A und B-Schein
Seit 2009 Mitglied NOVA Juniors Team
Seit 2010: Deutsche Gleitschirmliga

Ich bin bei der DHV-Jugend, weil…
… ich selbst früh mit dem Fliegen angefangen habe und von der DHV-Jugend unterstützt wurde. Nun engagiere ich mich um anderen Jugendlichen zu helfen.

 


Johanna

Foto_JohannaJahrgang: 1990
Fliegt seit: 2010

Fliegerischer Werdegang:
A-Schein:  2010
B-Schein: 2012
Nachdem ich im September 2010 meine Prüfung bestanden habe, war ich meist eher alleine Unterwegs in den wenigen Fluggebieten, die ich so kannte und habe mit der Zeit den Spaß an meinem Gleitschirm verloren. 2012 war ich dann mit der DHV-Jugend auf meinem ersten Sicherheitstraining, habe mich aber nicht getraut mich mit meinem Können bei weiteren Events anzumelden, weil ich mich „nicht gut genug“ gefühlt habe.
Von dem Zeitpunkt an, als ich mich dann 2014 getraut habe auf die XC-Tage mitzufahren, war ich nicht mehr wegzuschlagen von der Jugend und hab wieder voll Bock auf´s Fliegen!

Ich bin bei der DHV-Jugend, weil…
… du einen schönen und sicheren Einstieg in den Flugsport haben sollst, mit viel Spaß am Fliegen und am Lagerfeuer.


Alina

Jahrgang: 1994
Fliegt seit: 2015 (A Schein)

Fliegerischer Werdegang:
2013: Schnupperkurs
2015: A-Schein
2017: B-Schein 

2018: Windenschein

Ich bin bei der DHV-Jugend, weil…

… fliegen in der Gemeinschaft Gleichaltriger noch einmal mehr Spaß macht. Durch mein Studium hat es lange gedauert, bis ich meinen Schein in den Händen halten durfte. Ich habe mich dann schnell der DHV Jugend angeschlossen und bin dadurch erst richtig in diesem faszinierenden Sport angekommen. Ob Neuling oder Profi, jeder wünscht sich sicherlich gelegentlich den Rat eines Anderen oder das gemeinsame Feiern eines Erfolges. Die Jugend vereint für mich die perfekte Mischung aus Geselligkeit, Flugerlebnis und Freundschaft.


Ingo

Jahrgang: 1988
Fliegt seit: 2015 (A Schein)

Fliegerischer Werdegang:

Angefangen habe ich bereits 2009. Leider musste ich meine Ausbildung wegen finanz- und zeittechnischen Gründen auf Eis legen. Erst 2014 konnte ich meine Ausbildung wieder fortsetzen. Seitdem ich den A-Schein habe, bin ich nun auch mit der DHV-Jugend unterwegs.


Ich bin bei der DHV-Jugend, weil…

… ich andere Jugendliche bei der Ausübung des Sports unterstützen will.
… ich die Zeit auf Ausfahrten genieße, und nun auch aktiv bei der Jugendarbeit mitmachen will.


Nadine

Jahrgang: 1994
Fliegt seit:  2016

Fliegerischer Werdegang:
2016 A-Schein
2018 B-Schein

Der Traum vom Fliegen wurde 2009 in Form eines Tandemflugs endlich wahr. Seit dem war mir klar, dass ich eines Tages selber Gleitschirmfliegen will. 2016 war es dann endlich so weit – ich durfte das erste Mal abheben. Immer noch fasziniert von diesem Sport habe ich 2 Jahre später den B-Schein gemacht. Und ich bin noch lange nicht fertig!


Ich bin bei der DHV-Jugend, weil…
…ich gerne neue Leute in meinem Alter kennenlernen will und das gemeinsame Fliegen einen großen Lerneffekt bietet. Man kann sich untereinander immer Tipps geben und Wissen teilen. Der Spaß bei der Jugend kommt niemals zu kurz.


Felix

Jahrgang: 1991
Fliegt seit: 2011

Fliegerischer Werdegang:
2011: Beginn der Ausbildung
Seit 2011: A-Schein (Hang und Winde)
Seit 2012: B-Schein
2014-2016: Teampilot bei TripleSeven

Ich bin bei der DHV-Jugend, weil…

… Es mir Spaß macht anderen jungen Piloten Tipps und Hinweise zu geben, welche ich aus meinen eigenen Fehlern gelernt habe. Ausserdem macht das Fliegen in der Gruppe mit anderen Jungen sehr viel Spaß und von jedem kann man etwas lernen. Zudem verbinde ich mit den Events der Vergangenheit in Summe nur positive Erlebnisse und will diese Begeisterung an die Jungen weitergeben.


Beat

Jahrgang: 1992
Fliegt seit: 2011

Fliegerischer Werdegang:
Als Kind durfte ich immer nur meinem Vater beim fliegen in Greifenburg zuschauen. Als ich dann endlich meinen Schein machen konnte bin ich im ersten Jahr recht wenig geflogen, da ich keine Leute kannte. Deshalb habe ich mich sehr gefreut als ich 2014 das erste Mal mit der DHV-Jugend unterwegs war. Seitdem geht fast mein ganzer Urlaub für die zahlreichen DHV-Jugend Events drauf. 2018 habe ich meinen Tandemschein gemacht und freue mich euch auf Event mit dem Jugend Tandem mit zu nehmen.

Ich bin bei der DHV-Jugend-Kommission, weil

ich als unerfahrener Pilot viel bei der DHV-Jugend gelernt habe und viel Spaß hatte. Und ich weiß wie wichtige regelmäßiges Fliegen ist um bei diesem Sport zu bleiben. Deshalb möchte ich das gleiche anderen jungen Piloten ermöglichen.


Therese

Jahrgang: 1996

Fliegen seit: 2014

Meinen A-Schein habe ich 2014 gemacht, 2015 folgte dann der B-Schein. Seitdem habe ich eigentlich jede freie Zeit zum Fliegen genutzt und freue mich immer, diese Begeisterung mit anderen teilen zu können. Als Pilotin aus dem Flachland habe ich in verschiedenen Vereinen auch bald nach meinem A-Schein Anschluss an andere Flieger gefunden, mit denen ich fliegen gehen konnte. Mit der Zeit habe ich dann festgestellt, dass das keineswegs immer der Fall sein muss. Dabei ist es gerade am Anfang der Flieger-Karriere wichtig, dass man sich erfahreneren Piloten anschließen kann, und diese um Rat fragen kann, wenn man sich einmal unsicher ist.


Carolin  

Jahrgang: 1993

Fliegen seit: 2017

Fliegerischer Werdegang:

2016 – Beginn mit der Ausbildung

2017 – A-Scheins

2018 – Erste DHV-Jugend Events

2018 – B-Schein

 

Ich bin bei der DHV-Jugend, weil…

… es für mich ein inneres Blumenpflücken ist, mit unendlich coolen Leuten die Luft, das Flugerlebnis und natürlich das ein oder andere bewährte Kaltgetränk zu teilen! Ob campen, kochen, Klettersteige, Lagerfeuer, Acroyoga oder die allgemeine Begeisterung für den Berg die DHV-Jugend ist eine klasse Gemeinschaft, die sich zu erleben lohnt. Meine anfängliche Freude gleichaltrige Flieger gefunden zu haben, hat sich schnell in absolute Begeisterung verwandelt und inzwischen kann ich mir eine Leben ohne die DHV-Jugend nicht mehr vorstellen. Deswegen würde es mich freuen, viele von euch bei den DHV-Jugend-Events wiederzusehen.

 


Schreiben Sie einen Kommentar